• WESENsART Papeterie post@wesensart-papeterie.de

Adventskalender 14. Dezember // pussy-paper 1024 683 WESENsBande
Adventskalender to go: 14. Kennst du schon die fetzigen Produkte von Pussy-Paper? Was, nein? Dann einfach QR-Code scannen und im Interview mit den Macher*innen von Pussy-Paper mehr erfahren!

Adventskalender 14. Dezember // pussy-paper

Pussy und Paper gehören zusammen!
Unser #wesenstipp heute ist der online-Shop pussypaper.de

In der Kategorie #wesenstipp wollen wir dir Aktivist*innen, online Shops und Aktionen, Literatur und andere Dinge für die Seele und den Geist empfehlen. Heute legen wir dir den feministischen online-Shop pussypaper.de ans Herz.

Feministische Papeterie-Produkte? Klar das geht! Und das zeigt der tolle online-Shop »pussypaper.de«. Die Macher*innen gestalten Notizbücher, Planer, Kalender, Taschen und Tassen und noch viel mehr mit modern verspieltem Design und frechen, feministischen Sprüchen. Der besondere Ansatz dahinter: Mit jedem verkauften Produkt geht 1,00 € als Spende an eine Organisation, die Frauen unterstützt. So verbinden sie mit ihrer Arbeit und und ihren Produkten feministisches Anliegen, politische Alltagsgestaltung und Transparenz – also genau das, was uns auch am Herzen liegt.
Um die Macher*innen besser kennenzulernen und dir einen Einblick in ihre Arbeit zu geben, haben wir ihnen ein paar Fragen gestellt, die sie und im Interview beantwortet haben:

Was ist das Anliegen von »Pussypaper«?

Pussypaper: Pussypaper.de ist ein Onlineshop für Girl Power Goods. Wir verkaufen Papeterie, wie Notizbücher und Blöcke rund um das Thema Feminismus und Girl Power. Ein Euro pro verkauften Produkt wird gespendet. Zur Zeit kommen die Spenden dem Frauenhaus in Offenbach zu Gute.

Wie entstand die Idee für euren Shop?

Pussypaper: Die Idee kam aus dem Gedanken heraus, etwas mehr zu tun bzw. auch wieder etwas zurückzugeben. Daher überlegte ich, was ich gut kann. Das ist zum Einen Designen und Kreativsein zum Anderen aber auch Printprodukte herstellen. Und mit diesen zwei Skills im Rücken habe ich beschlossen Pussypaper.de zu gründen. Eine ausführliche Version der Geschichte findet man auch auf meinem Blog.

Was ist eure Empfehlung für die Feiertage?

Pussypaper: Wir verkaufen zwar wunderschöne To-Do-Listen, aber für die Feiertage empfehlen, wir mal keine Listen zu schreiben. Einfach mal entspannen und die Zeit zu genießen, ist genau das Richtige an den Feiertagen. Pünktlich zum Jahresbeginn kann man dann wieder anfangen, mit Planen und Organisieren.

Schaut doch mal im Shop vorbei – und wenn euch ein Design gefällt, dann stelllt das Team hinter »Pussypaper« gerne den Kontakt zu den Künstlerinnen her!
Vielen Dank an das Team von »Pussypaper«! Wir wünschen euch viel Erfolg und freuen und auf weitere tolle feministische Produkte bei euch im Shop.

Tasse aus dem Shop von »Pussypaper«

Tasse aus dem Shop von »Pussypaper«

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

  • Für mehr queeren Feminismus 1000 600 WESENsBande Der Jahresrückblick 2018 der WESENsBande.
  • Wenn Pop politisch ist 1000 600 WESENsBande Aquarell-Portrait von Janelle Monáe mit Beitragstitel: »Wenn Pop politisch ist. Janelle Monáe ist das neue Universalgenie.«
  • Ein Tag, ein Leben, eine ganze Welt 1000 600 WESENsBande Virginia Woolf Aquarell-Portrait mit Beitragstitel.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*