• WESENsART – Papeterie, die aus der Reihe tanzt. post@wesensart-papeterie.de

Drei Fragen an Valentin*a 1024 682 WESENsBande
WESENsART: Valentin*a

Drei Fragen an Valentin*a

Wesen beantworten Fragen. Heute: Valentin*a – Das Wesensbande-Interview

Um unsere Wesen selbst zu Wort kommen zu lassen, haben wir uns überlegt, wir stellen ihnen mal ein paar Fragen, damit sie noch mehr über sich verraten können. Heute haben wir ein paar Antworten von Valentin*a für dich.

Warum ist dein Lieblings-Spruch »Ich schenk dir was«?

Valentin*a: »Ich liebe es einfach Dinge zu verschenken, um anderen Wese eine Freude zu machen. Das kann alles Mögliche sein: selbst gebastelte oder selbst gekochte Überraschungen, kleine Aufmerksamkeiten im Alltag oder auch einmal mal nur mehr Zeit, die ich mit meinen Freund*innen verbringe. Viele Wesen haben einen stressigen Alltag und da möchte ich meinen Lieben helfen, kurz inne zu halten und schöne Momente zu haben, die sie aufheitern. Mit ein paar netten Aufmerksamkeiten hier und da, mehr Lächeln im Alltagsleben oder einfach auch mehr Freundlichkeit können schon kleine Wunder bewirkt werden.«

Valentin*a Rezept für Knoblauchbutter

Warum hast du einen Stern in deinem Namen?

Valentin*a: Das Sternchen steht für Vielfalt. Und für Selbstbestimmung. Ich möchte damit zeigen, dass ich mir mein Geschlecht frei wähle. Ich bin ein Wesen, das sich weder männlich noch weiblich fühlt, sondern immer irgendwo dazwischen. Wie ich mich fühle und ich meine Geschlechtsidentität bestimme, ist meine eigene Sache. Kein anderes Wesen soll mich in eine Kategorie von »männlich« oder »weiblich« einodnen, nur weil ich so oder so aussehe, mich so oder so verhalte oder weil mein Name so oder so klingt. Das Sternchen gibt mir die Freiheit, selbst zu bestimmen, wer ich sein möchte.

Valentin*a jongliert

Was hast du besonders gern?

Valentin*a: Ich liiiiebe Schokolade. Schokoladenkuchen, Schokoladeneis, Schokoladenkekse oder einfach pur – hmmm, davon kann ich nicht genug bekommen. Da fällt mir manchmal auch das Teilen schwer, weil ich einfach nicht genug bekommen kann. Und ich liebe Sonnenuntergänge, weil sich der Tag mit so vielen schönen Farben verabschiedet und mich immer zum träumen anregt. Ich bin auch gerne auf Reisen und konnte schon einige Sonnenuntergänge an anderen Orten sehen – doch egal wo, die Farben geben mir immer wieder neue Kraft. Genau wie meine Freund*innen. Ich verbringe gerne Zeit mit anderen Wesen, denn im Kreis meiner Liebsten können wir immer viel aktive Sachen machen. Wenn ich dann meine Ruhe brauche, ziehe ich mich gern zurück und erkunde die Welt auch alleine. Ab und an kann ich dann auch spontan zu meiner Lieblingsmusik in Fahrstühlen tanzen.

Welche Fragen hast du an Valentin*a?

Schreib uns eine E-Mail. Gemeinsam mit Valentin*a werden wir versuchen, sie zu beantworten.

Merken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

  • Drei Fragen an Zafer 1000 600 WESENsBande
  • Foto und Film als eigener Ausdruck 1000 600 WESENsBande Reem – ein pinkes Wesen mit Hijab, sagt das Fotos und Videos wie ein drittes Auge für sie sind und ihr helfen, schöne und leuchtende Details zu sehen.
  • Die Lady mag viel Glitzer 1000 600 WESENsBande Titelbild für den Beitrag: links ist en Foto von Lady Maxime zu sehen mit roten Haaren. Daneben die Lady als Wesen mit blondem Haar, Kleid und pinken Federn.
2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.