• WESENsART – Papeterie, die aus der Reihe tanzt. post@wesensart-papeterie.de

Wesen stiften Unruhe 1000 600 WESENsBande

Wesen stiften Unruhe

Jetzt können die Wesen auch bei dir abhängen – die WESENsART-Unruhe zum selber Basteln.

Draußen ist Frühling – und das in allen Facetten. In dem bunten Wechsel aus sommerlicher Sonne, wabbernden Wolken und wildem Wind steckt viel Unruhe und Energie. Denn der Frühling bringt neue Kraft und setzt uns in Bewegung. Das haben natürlich auch die Wesen gespürt und sind in den letzten Tagen schon ganz unruhig geworden.

Im Frühling steckt ganz viel Tatendrang. Nach der dunklen Winterzeit, die viele meistens zurückgezogen und eingekuschelt verbringen, lockt uns die Sonne jetzt wieder ins Freie. Denn dort erwacht auch mit der Natur ein neuer Lebensgeist. Auch wir sind motiviert, wieder neue Projekte, Ideen und Vorhaben anzugehen. Und das reicht vom klassischen Frühjahrs-Putz/-Aufräumen bis hin zum Loslassen von alten Dingen, um Platz für Neues zu haben.

Wesen stiften Unruhe // Jetzt können unsere Wesen auch bei euch abhängen – die WESENsART-Unruhe zum selber Basteln.

Bei uns hat sich mit dem Frühling bisher einiges getan. Vielen der Wesen und der damit verbundenen Produkte, Gedanken und Vorhaben haben wir dir in den letzten Wochen bereits vorgestellt. Doch die Wesen sind immer noch voller unruhiger Energie. Also haben wir uns gemeinsam mit ihnen überlegt, dass wir sie einfach zappeln, kreisen oder einfach nur abhängen lassen, ganz wie sie es lieben. So ist die Idee zu unserem neuen Do.It.Yourself (DIY) Projekt entstanden: Die WESENsART-Unruhe zum selber basteln. Und weil draußen alles so schön blüht und wächst, haben wir uns gedacht, wir holen den Frühling auch in dein Zimmer und in die Wohnung/ins Haus.

Damit die Wesen auch in dich in Bewegung setzten können, haben wir gemeinsam mit ihnen eine neue Bastel-Idee für dich aufbereitet. So kannst du die Wesen als Freebie bekommen und direkt selbst anfangen mit malen, schneiden, kleben und hängen. Heute wollen wir dir Schritt für Schritt zeigen, wie die Wesen uns neue frühlingshafte Bastel-Kraft verliehen haben – und auch dir verleihen werden.

Unruhe stiften – so geht’s:

Material besorgen.

Als erstes suchst du alle nötigen Materialien zusammen. Das Wichtigste bekommst du von uns. Hier findest du die Wesen als Freebie zum ausdrucken und ausschneiden.
Dann gehst du raus und folgst dem Frühling. Für die Unruhe brauchst du einen größeren Stock oder Ast. Der muss groß und stabil genug sein, damit alle Materialien gehalten werden können.
Wenn du noch ein paar Blümchen mit integrieren möchtest, kannst du dir ein paar Reagenzgläser und die passenden Blumen dazu besorgen.
Natürlich brauchst du auch etwas Band – wir empfehlen die bunten Bäcker-Garne von Garn & mehr – damit du den Stock aufhängen und die Wesen an diesem befestigen kannst. … und natürlich die Blümchen in den Reagenzgläsern. Alternativ geht auch dünner, biegsamer Wickeldraht.
Zu guter Letzt benötigst du auch noch eine Schere (oder Cuter-Messer), ein paar Bunt- oder Filzstifte, wenn du magst, etwas Glitzer und einen Klebestift.

Wesen stiften Unruhe // Material

Malen. Ausschneiden. Kleben.

Wenn du alle Materialien zusammen hast, kannst du dich ganz den Wesen widmen.

Bei Bedarf den »farblosen« Wesen etwas Farbe, Glanz und auch gern auch etwas Glitzer verleihen. Nun alle Wesen als doppelseitigen Wesen mithilfe einer Schere oder einem Cuter-Messer vorsichtig ausschneiden. Die beiden gegenüberliegenden Seiten aufeinander klappen und die Falz gut umknicken. Auseinander klappen und die Rückseite mit einem Klebestift bestreichen. Anschließend beide Seiten erneut aufeinder drücken. Mit Nadel und Faden durch das obere Ende des Wesen-Kopfes (oder auch mal durch die Hüfte) stechen und ein mindestens 10 cm langen Faden durch fädeln und festknoten.

Wesen stiften Unruhe // Jetzt können unsere Wesen auch bei euch abhängen – die WESENsART-Unruhe zum selber Basteln.

Um die Reagenzgläser windest das Bäckergarn und befestigst es gut. Das funktioniert super bei Gläsern mit einem kleinen Rand am offenen Ende. Manche Reagenzgläser haben kleine Löcher, wo du den Faden durchfädeln kannst. Wieder andere haben keinen Rand. Dort kannst du mit einer einfachen Makramee-Technik ein kleines Hängenetz für diese knüpfen.

Nun die Wesen mit anderen Dingen an einem Ast aufhängen, damit sie etwas Unruhe stiften können.

Wesen stiften Unruhe // Jetzt können unsere Wesen auch bei euch abhängen – die WESENsART-Unruhe zum selber Basteln.

Wesen bewegen.

Im letzten Schritt sucht ihr euch einen geeigneten Platz für die Unruhe. Vor dem Fenster an der Gardinenstange oder oben an der Decke an einer Öse. Dort hängst du deine Wesen-Unruhe mit etwas Bäcker-Garn, Nylon oder Draht auf. Achte dabei darauf, dass das Garn das Gewicht des Astes und dem, was an ihm Unruhe stiftet, aushält. Nagut, so schwer ist das alles sicher nicht.

So und jetzt kannst du den Wesen beim Unruhe verbreiten zusehen dich des Frühlings freuen. Viel Spaß dabei.

Wesen stiften Unruhe // Jetzt können unsere Wesen auch bei euch abhängen – die WESENsART-Unruhe zum selber Basteln.

Wir haben noch ein paar andere Anregungen für Unruhen zum selber machen auf unserer Pinterest-Wand gesammelt. Schaut doch mal vorbei, vielleicht findet ihr noch eine weitere schöne Mobile- oder Aufhänge-Idee.

Wesen stiften Unruhe // Jetzt können unsere Wesen auch bei euch abhängen – die WESENsART-Unruhe zum selber Basteln.

MerkenMerken

MerkenMerken

  • Postkarten-Advents-Kalender 2018 1000 600 WESENsBande Postkarten-Advents-Kalender 2018 24 Tage. 24 Postkarten. 24 Inspirationen.
  • Queer-Feministischer WESENsSpaß für dein Smartphone 1000 600 WESENsBande WESENsART: Freebie: Queer-Feministischer WESENsSpaß fürs Smartphone
  • Adventskalender 22. Dezember // Geschenke verpacken 1024 683 WESENsBande +++ 🤣 22.12.: WESENsSpaß zur Adventszeit 🙃 +++ Yannie packt gern selbst an – und heute zeigt sie dir und der #wesenbande ihre Lieblingstricks beim #geschenke #einpacken

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*